Stopptanz — ein witziges Spiel
für den Kindergeburtstag

Geburtstagsspiele für 7 – 8 Jährige

Tanzen macht sowohl Jungs und Mädchen Spaß. Daher ist der Stopptanz der Hit auf jeder Geburtstagsfeier, in jedem Kindergarten und in jeder Grundschule. Die Regeln für das Bewegungsspiel sind denkbar einfach und noch dazu werden kaum Dinge benötigt.

Alter & Spieldauer

  • Bei diesem Spiel kann wirklich jeder mitmachen- auch Kleinkinder.
  • Richtig Spaß macht es erst ab 5 Mitspielern, gerne können auch viel mehr Spieler mittanzen.
  • Bei der Dauer gibt es keine Vorschriften. Getanzt werden kann so lange bis es eben Spaß macht.

Regeln für Kinderspiel - Stopptanz

Spielanleitung für Stopptanz

Das Spiel kann sowohl zuhause drinnen als auch außen stattfinden.

  1. Die Mitspieler stehen verteilt auf der Tanzfläche und warten auf die Musik.
  2. Per Knopfdruck startet der Spielleiter Musik von einer Stereoanlage und die Kinder beginnen ausgelassen zu tanzen.
  3. Sobald der Spielleiter die Musik plötzlich anhält, müssen die Kinder sofort wie eingefroren stehenbleiben und dürfen sich nicht mehr wegen.
  4. Wer nicht schnell genug reagiert und sich danach noch bewegt, scheidet aus.

Gewonnen hat der, der als Letzter auf dem Tanzfeld stehen bleibt. Das Spiel sollte auf keinem Kindergeburtstag und keiner Party fehlen, denn die kleinen Knirpse finden es unheimlich lustig und aufregend.

Variante mit Aufgaben

Stopptanzen kann man auch in einer anderen Version spielen. Die Gruppe wird vorher in Zweierteam eingeteilt. Wenn die Musik stoppt, müssen die Paare eine vorher ausgemachte Aufgabe erfüllen. Wer für diese am längsten braucht scheidet aus. Aufgaben könnten beispielsweise sein:

  1. Beide müssen die Socken tauschen
  2. Einer muss den anderen zehnmal umrunden
  3. Einer muss aus der Wasserleitung trinken und wieder zurückkommen
  4. Beide müssen ein Kleidungsstück nach Wahl tauschen

Die Variante ist gerade für etwas ältere Kinder ab 9 Jahren geeignet. Das Spiel macht übrigens auch auf Hochzeiten und Feiern für Erwachsene Spaß.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!?

Hat dir der Beitrag gefallen?
Ich freu mich über deinen Kommentar!