Rätsel und Aufgaben für eine tolle Schnitzeljagd mit Kindern

Geburtstagsspiele für 7 – 8 Jährige

Eine Schnitzeljagd ist wohl das Spiel für Kindergeburtstagsfeiern schlechthin. Es lässt dem Bewegungsdrang der Kinder Raum und macht den Kleinen riesigen Spaß.

Die Eltern überlegen sich zuvor eine Route mit Stationen, die zu einem Ziel, zum Beispiel einer Schatzkiste, führt. An jeder Station ist ein Zettel mit einer Rätselfrage oder einer Aufgabe, die es zu lösen gilt, versteckt. Bei erfolgreicher Ausführung bekommen die Kinder den Ort der nächsten Station genannt.

  • Alter von: 6 Jahren
  • Anzahl Spieler: 4 — 15
  • Zeitaufwand: 30-60 Minuten
  • Wo: Park, Garten, Wald, Spielplatz, Hinterhof, Wohnung
  • Spiel-Zubehör: Zettel, Stifte, einen Schatz, bunte Papierstreifen
  • Geeignet für: Kindergeburtstage, Partys, Feste

Rätsel und Aufgaben für Schnitzeljagd oder Schatzsuche

Natur Schnitzeljagd für Kinder

Wer nah an einem Waldgebiet wohnt, sollte das für die Schatzsuche ausnutzen. Die Kinder können so einen Teil der Kinderparty draußen verbringen und sich ausgiebig austoben. Unter zehn-jährige Kinder sollten dann während des kompletten Spiels von einem Erwachsenen begleitet werden. Der große Vorteil im Wald ist, dass er schier unerschöpflich viele mögliche Verstecke für Rätselfragen bietet. In einem Astloch, unter einem großen Stein oder von Moos verdeckt, sind nur einige Beispiele.

Auch bei den Aufgaben, die die Kinder an jeder Station zu lösen haben, um einen Hinweis zu bekommen, wo der nächste Zettel versteckt ist, können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Gute Ideen, die Sie als Vorlage nutzen und an die Gäste Ihres Kindergeburtstags anpassen können, sind unter anderem, die Kinder auf Baumstämmen balancieren oder auf Bäume klettern zu lassen. Wie wäre es damit, ältere Schulkinder Bäume anhand der Formen ihrer Blätter bestimmen zu lassen? Oder sie durch eine Räuberleiter einen hohen Gegenstand vom Baum holen zu lassen?

Aufgaben für eine Schnitzeljagd im Wald

  1. Mach dich auf die Suche nach dem dicksten Baumstamm, den du finden kannst
  2. Viele Tiere haben es sich im Wald gemütlich gemacht, doch der menschliche Müll ist für die ganz schön gefährlich. Mach dich auf die Suche nach einem Plastikstück oder einer Zigarette und entsorge sie.
  3. Igel, Vogel und Reh sind im Wald zuhause. Nenne drei Tierarten, die auf keinen Fall im Wald leben
  4. In Deutschland gibt es viele Nadelwälder und Laubwälder. In welchen befindet ihr euch gerade?
  5. Im Wald kümmert sich ein bestimmter Mensch darum, dass es den Pflanzen und Tieren gut geht. Kennt ihr seine Berufsbezeichnung?
  6. Gold und Silber lieben diese schwarz-weißen Vögel ganz besonders. Kommt ihr auf ihren Namen?
  7. Sucht euch vier verschiedene Blätter und presst sie zuhause in einem Buch
  8. Wenn wir Menschen uns verletzten dann bluten wir. Das können Bäume auch, wenn ihre Rinde verletzt ist. Wie heißt die zähe und durchsichtige Flüssigkeit?

Schatzsuche in der Wohnung

Wenn Sie nicht naturnah leben, können Sie die Schnitzeljagd natürlich auch nach drinnen verlegen. Gerade sehr kleine Kinder bis vier Jahre spielen sowieso auch bei Geburtstagsfeiern noch am liebsten frei miteinander. Um die Fete vom normalen Treffen zum Spielen zu unterscheiden, eignet sich eine kleine Schatzsuche in den eigenen vier Wänden als Highlight des Tages gut. Bei älteren Kindern bedarf eine Indoor-Schnitzeljagd aber definitiv einer guten Planung.

Welche Räume wollen Sie in das Spiel einbeziehen?

Wenn Sie nicht möchten, dass das Elternschlafzimmer für die nächste Station gehalten und nach Hinweisen durchforstet wird, dann geben Sie unmissverständliche Tipps zum Ort, wo der nächste Zettel gesucht werden muss. Trotzdem sollten die Verstecke nicht zu leicht sein. Ausgefallene Möglichkeiten sind in Koffern, unter Blumentöpfen, zwischen dem Kochgeschirr, unter dem Teppich, an die Rückseite des Fernsehers geklebt und viele mehr.

Achten Sie aber darauf, dass wertvolle Gegenstände nicht kaputt gehen können. Wenn Sie einen Garten haben, dann eignet sich dieser natürlich auch gut für Verstecke. Rätselfragen sind bei einer Schnitzeljagd im Haus sicher einfacher umzusetzen als Aktivitäten. Aber auch hier können Sie kleine Aufgaben stellen:

  • Mit verbunden Augen Nahrungsmittel zu erraten oder einen Gegenstand für eine bestimmte Zeit auf dem Kopf zu balancieren, macht Mädchen wie Jungs Spaß.
  • Ein zweistöckiges Kartenhaus bauen zu müssen, stellt für die Kinder eine willkommene Herausforderung dar.

Aufgaben für eine kleine Schnitzeljagd im Haus

  1. Wer kann zuerst einen Papierflieger basteln? Schnappt euch ein Blatt Papier und zeigt was ihr könnt!
  2. Heute seid ihr Getränketester. Verkostet blind drei Getränke und erratet, um welches es sich dabei handelt.
  3. Wie viele Steckdosen gibt es im Wohnzimmer? Macht euch auf die Suche!
  4. Wer kann ein Blatt Papier öfter falten? Macht den Test!
  5. Ich sehe was, was du nicht siehst und das ist schwarz, flach und glatt und wenn man es anschaltet sieht man bewegte Bilder. Was könnte das sein?
  6. Geht in den Keller, schaltet das Licht aus, dreht euch im Kreis und sucht den Lichtschalter! Aber seid vorsichtig und tut euch nicht weh.
  7. Wie viele Räume hat das Haus? Macht euch zusammen auf die Suche und zählt nach!

Besonders persönlich machen Sie das Spiel, indem Sie bei den Rätseln nach Eigenschaften des Geburtstagskinds fragen. (Das darf dann selbstverständlich nicht selbst mitraten.) Es ist sicher sehr gespannt, zu erfahren, wer seiner Gäste seine Lieblingsfarbe und Schuhgröße kennt.

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!?

Hat dir der Beitrag gefallen?
Ich freu mich über deinen Kommentar!