Bewegungsspiel für Kinder — Sackhüpfen

Geburtstagsspiele für 11 – 12 Jährige

Das kennen wir alle noch aus unserer Kindheit: Sackhüpfen. Eines der simpelsten und doch unterhaltsamsten Kinderspiele für draußen. Die Regeln des Bewegungsspiels sind denkbar einfach und bei weitem nicht nur etwas für die Kinder auf dem nächsten Kindergeburtstag. Auch Erwachsene können in die Jutesäcke schlüpfen.

Spieldauer, Alter und Tipps

  • Das Spiel dauert pro Wetthüpfen mit Vorbereitung etwa 10 Minuten.
  • Besonders viel Spaß macht es, wenn mehrere Kinder oder Erwachsene mitmachen. Generell können kleine Kinder auch schon mit machen.
  • Bei mehreren Teilnehmern aus unterschiedlichen Altersgruppen ist es am fairsten, wenn immer etwa Gleichaltrige gegeneinander antreten.

Wettlaufspiel - Sackhüpfen

Spielanleitung

Für dieses Spiel braucht es lediglich mehrere Jutesäcke und mindestens zwei Personen. Das Spiel ist besonders auf Partys, dem Sportfest oder der spaßigen Olympiade beliebt.

  1. Zuvor wird eine Streck mit Start und Ziel festgelegt. Diese ist in der Regel zwischen 20 und 30 Metern lang und wird mit Hütchen, Seilen oder anderen Markierungen gekennzeichnet.
  2. An der Startlinie steigen die Kinder oder Erwachsenen in die Jutesäcke, die es übrigens auf Bauernhöfen, Reiterhöfen oder online zu kaufen gibt.
  3. Nach einem vorher ausgemachten Startruf, hüpfen die Teilnehmer um die Wette bis zur Ziellinie.
  4. Wer das Ziel zuerst erreicht hat, gewinnt das Spiel. So leicht ist das gar nicht und daher um so lustiger!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!?

Hat dir der Beitrag gefallen?
Ich freu mich über deinen Kommentar!